Thomas Godoj Community (https://www.thomas-godoj-community.de/index.php)
- VERSCHIEDENES (https://www.thomas-godoj-community.de/board.php?boardid=10)
-- Musik & Bands (https://www.thomas-godoj-community.de/board.php?boardid=9)
--- Daniel Wirtz (https://www.thomas-godoj-community.de/threadid.php?threadid=19757)


Geschrieben von Golden Child am 17 Sep, 2012 um 07:04:

Zitat:
Original von Mystery Angel
Natürlich kannst Du das. 1.gif

Vielleicht verstehst Du auch ein wenig unsere Neugier.

Nun könnte man ja auf eine nette Frage einfach antworten und sicher ist auch keiner böse, wenn Du sagst ich mag nichts von mir erzählen. Das wird akzeptiert und ist ok.
Nur ignorieren empfinde ich auch als ein bißchen unhöflich.

Aber egal, ich wünsche Dir viel Spaß und dass Du Dich hier wohl fühlst. 1.gif



Danke schön heart.gif Unhöflich sollte das nicht sein :schaem: sobald ich dazu komme, stelle ich mich auch genauer vor 1.gif


Geschrieben von Herzblut64 am 23 May, 2015 um 01:30:

Nach seinem Auftritt beim "Sing mein Song Tauschkonzert" wird Wirtz nun einer breiteren Masse bekannt. Hätte gern Bohlens Gesicht gesehen, als er von der Wirtz´schen Version seines Songs gehört hat.
Bei Facebook erntet Wirtz nur positive Rückmeldungen - und zu recht, wie ich finde.
Bin sehr gespannt aufs neue Album und was noch in der Sendung kommt. Er ist ein toller Musiker, dem ich es gönne.


Geschrieben von Monika1965 am 23 May, 2015 um 10:57:

Ich hab mich ja ehrlich gestanden mit Wirtz bisher nicht so richtig beschäftigt. Aber das, was er aus dem Bohlen-Song gemacht hat, war schon klasse. Für mich war er an dem Abend der beste.

Und ansonsten werde ich mich jetzt doch mal mit ihm und seiner Musik beschäftigen.

__________________



Geschrieben von nightingale am 23 May, 2015 um 16:42:

Seine Akustik-DVD läuft bei mir rauf und runter, war live auch ganz klasse letztes Jahr.

Interessant fand ich, mit etwas Distanz, die ich trotzdem habe, auch wenn ich schon auf ein paar Wirtzkonzerten war, die Reaktionen der Fangemeinde zu lesen, als er seine Teilnahme bei Sing My Song angekündigt hat. Ein Teil der Leute fühlte sich verraten und verkauft und klatschte ihm seinen Song Overkill (von 2008) um die Ohren.

http://www.youtube.com/watch?v=We2RZd8htQw&feature=youtube_gdata_player


Geschrieben von Österreich am 23 May, 2015 um 17:45:

Ich meine mich an einen Artikel zu erinnern, in welchem Wirtz die Teilnahme von Thomas bei DSDS kritisiert hat.


Geschrieben von JaDa am 23 May, 2015 um 18:12:

Zitat:
Original von Österreich
Ich meine mich an einen Artikel zu erinnern, in welchem Wirtz die Teilnahme von Thomas bei DSDS kritisiert hat.



http://www.pressure-magazine.de/interview/daniel-wirtz-im-interview-ein-erdling-auf-dem-weg-zur-erleuchtung-5931/

Zitat: ... "In dem Moment als er sich für DSDS entschieden hat, hatte ich auch mit Thomas Godoj nichts mehr zu tun.

Es war allerdings mal interessant, hinter die Kulissen des Showgeschäfts zu blicken und zu sehen wie man da seine Seele verkauft. Diese Castingshows sind der absolute Todesstoß für jeden Musiker. Auf lange Sicht betrachtet wird man daran echt zerbrechen, weil es einfach verdammt unglücklich macht, wenn sich am Ende des Tages doch keine Sau für dich interessiert."


Geschrieben von nightingale am 23 May, 2015 um 18:15:

Da war ich zu langsam. Zweimal brauchen wir den Link ja nicht. 1.gif


Geschrieben von JaDa am 23 May, 2015 um 18:16:

... doppeltgemoppelt ... lachen.gif lachen.gif lachen.gif lachen.gif


Geschrieben von Anuschka am 23 May, 2015 um 18:31:

Mit dieser Aussage hat er nicht ganz unrecht. Klingt für mich eher, als dass er sich gegen Castingshows ansich ausspricht als gegen Thomas als Person.
Leider werden die Teilnehmer von Castingshows in den Augen anderer Musiker (die sich selbst als authentisch und härter arbeitend ansehen) oft weniger anerkannt und als jemand gesehen, der nur auf den schnellen Erfolg aus ist.
... und bei manchen ist das ja vielleicht auch so.

Es gibt nunmal auch in dieser Branche Leute, die ohne Vorurteile jeden Musiker anerkennen für das was er tut und andere, die einen ablehnen, wenn er nicht den, in ihren Augen, schweren "ehrlichen" Weg geht. sz101.gif

Vermutlich haben jetzt einige der Wirtz Fans dessen Weg auch nicht mehr als das angesehen, was sie als richtig erfassen. Aber er selbst wird das wohl anders sehen und gemerkt haben, dass man sich nicht schämen muss, wenn man über die Medien Erfolg bekommt.


Natürlich ist eine Castingshow nochmal was anderes.

__________________


Geschrieben von Österreich am 23 May, 2015 um 18:52:

Manchen Musikern täte etwas mehr Toleranz auch nicht schaden, denn nicht jeder der bei einer Castingshow teilnimmt, verkauft deshalb gleich seine Seele.
Und wenn ich denke wie viele schon über Castingshows hergezogen sind und schlussendlich saßen genau diese Leute bei einer solchen in der Jury. Einfach zum kotzen.

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH